Marcin Śledzikowski

Rechtsanwalt

Kontaktdaten

Breslau / Wroclaw (Hauptsitz)
T +48 71 3265140
F +48 71 3265141

Schwerpunkte
  • IP / IT
  • Gesellschaftsrecht
  • Insolvenz und Sanierung

Expertise

Marcin Śledzikowski berät in- und ausländische Unternehmen im Bereich des Gesellschaftsrechts, bei Verschmelzungen und Übernahmen sowie in allen Fragen des Insolvenzrechts. Er ist Mitglied der Abteilung für Gesellschaftsrecht und M&A bei SDZLEGAL SCHINDHELM.

Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Handels- und Gesellschaftsrecht.  Marcin Śledzikowski berät Mandanten bei der Gründung und laufendem Betrieb der Gesellschaften sowie bei Umstrukturierungen von Unternehmen. Er befasst sich auch mit der Beratung bei Insolvenzeröffnung, Restrukturierung und Liquidation von Gesellschaften.

Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit von Marcin Śledzikowski ist das Vertragsrecht. Er berät Mandanten bei der Aushandlung von Verträgen wie auch unterstützt bei etwaigen Rechtsstreiten im Zusammenhang mit der Vertragserfüllung. 

Marcin Śledzikowski ist Verfasser von zahlreichen Beiträgen zu gesellschaftsrechtlichen Themen und rechtlichen Aspekten neuer Technologien. 

Referenzen

  • Erstellung und Begutachtung von Verträgen für Industrie- und Handelsunternehmen sowie Automobilzulieferer;
  • Beratung bei Liquidationen von Kapitalgesellschaften, darunter Unternehmen mit ausländischem Kapital;
  • Vorbereitung der Umwandlungen von Kapitalgesellschaften; 
  • Beratung bei der Verschmelzung von Kapitalgesellschaften aus der Baubranche.

Werdegang

Marcin Śledzikowski arbeitet bei SDZLEGAL SCHINDHELM seit Juli 2013.

In den Jahren 2008-2013 studierte er Rechtswissenschaften an der Fakultät für Recht, Verwaltung und Wirtschaft der Universität Wrocław. Er absolvierte das Studium 2013 mit Auszeichnung.

Im September 2014 bestand er das erste juristische Staatsexamen und ist Rechtsreferendar bei der Rechtsanwaltskammer Wrocław.

Seit Oktober 2013 ist Marcin Śledzikowski Teilnehmer eines Promotionsstudiums an der Fakultät für Recht, Verwaltung und Wirtschaft der Universität Wrocław, wo er eine Dissertation im Bereich des Rechts der Handelsgesellschaften vorbereitet.