Novelle des polnischen Erneuerbare-Energien-Gesetzes

Am 22. Juni 2016 verabschiedete der polnische Sejm die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Die EEG-Novelle führt eine Reihe von Änderungen gegenüber dem Erneuerbare-Energien-Gesetz vom 20. Februar 2015 ein. Einige Vorschriften des EEG sollten erst am 1. Juli 2016 in Kraft treten. Auch diese Regelungen erfahren laut dem novellierten Gesetz eine Änderung. Im Rahmen der EEG-Novelle wurden u.a. die Vorschriften über sog. Prosumenten geändert aber auch Energiecluster sowie Energiegenossenschaften ins Leben gerufen. Die EEG-Novelle wurde am 28. Juni 2016 veröffentlicht und ist am 1. Juli 2016in Kraft getreten.

Weitere Details erfahren Sie in unserem Memorandum.