Magdalena Przydróżna-Urbanowicz

Rechtsanwältin

Kontaktdaten

Breslau / Wroclaw (Hauptsitz)
T +48 71 3265140
F +48 71 3265141

Schwerpunkte
  • Immobilienrecht
  • Vertragsrecht und AGB
  • Baurecht
  • Verwaltungsrecht
  • Prozessführung / Streitbeilegung

Expertise

Magdalena Przydróżna-Urbanowicz berät in- und ausländische Unternehmen im Immobilienrecht, Vertragsrecht und AGB sowie in der Prozessführung und Streitbeilegung. Ihre weiteren Schwerpunkte sind Baurecht, Arbeits- und Verwaltungsrecht.

Auf dem Gebiet des Vertragsrechts berät sie unter anderem bei der Aushandlung von Projektentwicklungsverträgen, allgemeinen Vertragsmustern und ABG, die im Wirtschaftsverkehr verwendet werden und die mit der laufenden Wirtschaftstätigkeit sowie mit der Durchführung von Investitionen verbunden sind. Darüber hinaus unterstützt sie bei der Durchsetzung von Forderungen aus Verträgen.

Im Bereich des Baurechts berät Magdalena Przydróżna-Urbanowicz in allen Fragen im Zusammenhang mit dem Bebauungsverfahren sowie  dem Verwaltungsverfahren in allen Bauphasen.

Ferner betreut sie Mandanten im Bereich des Immobilienverkehrs, u.a. beim Immobilienerwerb. Sie berät bezüglich der Erteilung von entsprechenden Genehmigungen, Bescheiden und Zulassungen, die für die Umsetzung einer Investition erforderlich sind.

Referenzen

  • Beratung beim Abschluss von Projektentwicklungsverträgen sowie bei Streitfällen im Rahmen einer Projektentwicklung über 120 Wohneinheiten in Breslau/ Wrocław
  • Vertragsrechtliche Beratung im Zusammenhang mit Projektentwicklungen in Breslau/ Wrocław
  • Beratung beim Immobilienerwerb für den Bau eines Handelszentrums in Wrocław und Opole

Werdegang

Magdalena Przydróżna–Urbanowicz arbeitet seit Januar 2008 bei SDZLEGAL SCHINDHELM. Sie gehört der Abteilung für Zivil-, Immobilien- und Baurecht sowie FIDIC an und ist auch in den Bereichen des Vertragsrechts und AGB tätig.

Von 2001 bis 2006 studierte sie Rechtswissenschaften an der Fakultät für Rechtswissenschaften, Verwaltung und Ökonomie der Universität in Wrocław.

Das anschließende Referendariat absolvierte sie 2010 bei der Bezirkskammer in Wrocław.

Seit 2010 ist Magdalena Przydróżna–Urbanowicz in die Liste der Rechtsanwälte bei der Bezirkskammer in Wrocław eingetragen.