Inhalt

Schulung – Einführung des Mindestlohnes in Deutschland und neue Pflichten für Arbeitgeber, die ihre Arbeitnehmer nach Deutschland entsenden.

Ab dem 1. Januar 2015 gilt in Deutschland ein bundesweiter gesetzlicher Mindestlohn. Die neuen Vorschriften finden auch auf polnische Arbeitgeber Anwendung, die ihre Arbeitnehmer zur Arbeit nach Deutschland entsenden oder entsenden wollen. Dies ergibt sich unmittelbar aus § 2 Nr. 1 des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes.

Während der Schulung erhalten Teilnehmer Informationen über das neue Gesetz und dessen Anwendung. Sie werden auch darauf hingewiesen, wie sich die neue Regelung auf Pflichten der Arbeitgeber, die ihre Arbeitnehmer nach Deutschland entsenden, auswirken wird.  Ein wesentlicher Schwerpunkt des Treffens liegt auch auf der Erläuterung der Haftungsgrundsätze und Strafhöhen bei Verletzungen der Mindestentgeltregelung. Dabei werden auch Kontrollmaßnahmen, die die Beamten der deutschen Zollverwaltung gegenüber polnischen Arbeitgebern durchführen.

Das Schulungsprogramm umfasst folgende Themenbereiche:  

I. Neues Mindestlohngesetz in Deutschland

- Anwendungsbereich;
- wichtigste Regelungen;
- Ausnahmen vom Mindestlohn;

II. Auswirkungen des neuen Mindestlohngesetzes auf grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse

- neue Pflichten für Arbeitgeber, die ihre Arbeitnehmer nach Deutschland
entsenden;
- Änderungen im Arbeitnehmer-Entsendegesetz;
- neue Regelungen hinsichtlich der Haftung des Auftraggebers eines Auftrags-
oder Werkvertrags für die Auszahlung des Mindestlohns;
- Rechtsfolgen bei eventueller Verletzung der Vorschriften;

III. Kontrollmaßnahmen der Beamten der Zollverwaltung im Hinblick auf die Beachtung des Mindestlohns

- berechtigte Kontrollbehörden;
- Befugnisse der Kontrollbehörden;
- Rechte und Pflichten der entsendenden Arbeitgeber während einer Kontrolle;
- Kontrolle in der Praxis.

Vortragende:

- RA Konrad Schampera, Managing Partner SDZLEGAL SCHINDHELM
- RA Katarzyna Gospodarowicz.

Die Schulung findet am 5. Dezember 2014, um 9.00 bis 12.00 Uhr, am Sitz der Rechtsanwaltskanzlei SDZLEGAL SCHINDHELM, Plac Solny 16 in Wrocław statt.