Inhalt

Agnieszka Poteralska

Rechtsanwaltsanwärtin

Kontaktdaten

Breslau / Wroclaw (Hauptsitz)
T +48 71 3265140
F +48 71 3265141

Schwerpunkte
  • Gesellschaftsrecht
  • Compliance
  • Vertragsrecht und AGB
  • Vergaberecht

Expertise

Agnieszka Poteralska berät in- und ausländische Unternehmen im Bereich des Gesellschafts- und Vergaberechts sowie Compliance. Bei SDZLEGAL SCHINDHELM ist sie Mitglied des German Desk und der Abteilung für Vergaberecht und befasst sich vor allem mit der Rechtsberatung deutschsprachiger Mandanten.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit bietet Agnieszka Poteralska Mandanten Rechtsberatung in Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Gründung und dem Geschäftsbetrieb von Unternehmen. Sie befasst sich mit  laufender Beratung von der Gesellschaften, einschließlich im Hinblick auf Verträge mit anderen Wirtschaftsteilnehmern. 

Im Bereich des Vergaberechts unterstützt Agnieszka Poteralska Mandanten SDZLEGAL SCHINDHELM in Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Teilnahme an Vergabeverfahren sowohl in Polen als auch im Ausland, insbesondere in deutschsprachigen Ländern.

Agnieszka Poteralska ist Verfasserin von Publikationen zum Gesellschaftsrecht, insbesondere Corporate Governance und Compliance.

Referenzen

  • Beratung der Gesellschaften mit ausländischem Kapital,
  • Vorbereitung von Rechtsgutachten für in- und ausländische Unternehmen zu zivilrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Fragen,
  • Auswertung der Rechtsfolgen der  in Polen geschlossenen Verträge ausländischer Gesellschaften,
  • Erstellung und Begutachtung von Verträgen für Industrie- und Handelsunternehmen,
  • Beratung im Rahmen des Vergabeverfahrens,

Werdegang

Agnieszka Poteralska ist für SDZLEGAL SCHINDHELM seit November 2016 tätig.

In den Jahren 2010-2015 studierte sie Rechtswissenschaften an der Fakultät für Recht und Verwaltung der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań sowie an der juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Stipendiatin der Mebus-Pleuger Stipendienstiftung und der Stiftung Europa-Universität Viadrina. Sie absolvierte 2015 das polnische Studium als Magister der Rechtswissenschaften und gewann für ihre Masterarbeit den ersten Preis im Wettbewerb der Warschauer Wertpapierbörse. 2016 schloss sie erfolgreich das deutsche Studium mit dem Titel LL.M. ab. Sie verfasst eine rechtsvergleichende Doktorarbeit bezüglich der Aufsichtsräte der börsennotierten Aktiengesellschaften in Polen und in Deutschland. Rechtsreferendarin bei der Rechtsanwaltskammer Wrocław.

Agnieszka Poteralska sammelte ihre Erfahrung in Rechtsanwaltskanzleien, die schwerpunktmäßig deutschsprachige Mandanten beraten sowie in Einrichtungen, die sich mit der Compliance-Beratung befassen. Seit 2016 ist sie als Approved Compliance Officer (ACO) zertifiziert. Agnieszka Poteralska absolvierte ein Praktikum bei SCHINDHELM in Deutschland.