Inhalt

SDZLEGAL Schindhelm vertrat erfolgreich einen Schuldner im Verbraucherinsolvenzverfahren

Entgegen dem mit unserem Mandanten abgeschlossenen Kreditvertrag hat seine Bank einer Wohnungsbaufirma den ganzen Kreditbetrag ausgezahlt. Die Wohnungsbaufirma wurde insolvent und unser Mandant hat 10 Jahre lang einen Wohnungskredit getilgt, obwohl seine Wohnung nie gebaut wurde. Trotz regelmäßigen Zahlungen wurde der Kredit letztendlich durch die Bank fällig gestellt. Wir wussten, dass das Verbraucherinsolvenz genau auf solche Personen wie unser Mandant, die unverschuldet zahlungsunfähig geworden sind, zugeschnitten ist. Dank des Einsatzes von SDZLEGAL SCHINDHELM ist es gelungen, das Verfahren abzuschließen und einen günstigen Schuldenbereinigungsplan zu erzielen. In drei Jahren, nachdem unser Mandant nur einen geringen Bruchteil des Kredits tilgt, wird er seiner Restschuld befreit. Der Mandant war durch Frau RAin Aleksandra Krawczyk-Giehsmann, LL.M. und Herrn Dr. RA Wojciech Dubis vertreten.