Inhalt

Schulung: Optimierung der Vergütungen von Geschäftsführern, Vorstandsmitgliedern und Managern in Bezug auf Steuern und Sozialversicherungsbeiträge

Der Arbeitsvertrag ist die übliche, doch gleichzeitig auch teuerste Form der Zusammenarbeit mit einem Manager. In vielen Fällen führt die Änderung der Zusammenarbeitsform oder die Auszahlung der Vergütung auf mehreren Grundlagen  zur Erhöhung der Einkünfte des Managers  bei gleichzeitiger Verminderung der Belastungen auf Seiten des Unternehmens, für welches der Manager seine Leistungen erbringt.

Wir laden Sie herzlich zu einer Schulung ein, während deren Methoden der Optimierung von Vergütungen der Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder und Manager in Bezug auf Steuern und Sozialversicherungsbeiträge dargestellt werden. In der Schulung wird gezeigt, wie sich das Verhältnis von Steuer- sowie Sozialbeitragsbelastungen und  den an Manager ausgezahlten Beträge im Rahmen der fixen Kosten ändern kann, je nach der Art des Vertrags, der mit ihnen geschlossen wird. Wir stellen Ihnen Anforderungen dar, welche zur Minderung der  Steuer- sowie Sozialbeitragsbelastungen zu erfüllen sind, wie auch weisen Sie auf Risiken, Nach- und Vorteile der vorgeschlagenen Lösungen aus Sicht des Managers und des Arbeitgebers hin.

Details zur Schulung finden Sie in der Anlage.