Inhalt

Schulung: Besteuerung der KG und KGaA nach der Novellierung des Gesetzes über Einkommen- und Körperschaftsteuer

Am 6. August 2013 hat der Ministerrat den Gesetzentwurf zur Änderung des Gesetzes über Einkommensteuer (PIT) und Körperschaftsteuer (CIT) angenommen. Gemäß der Novelle werden Kommanditgesellschaften und Kommanditgesellschaften auf Aktien ab 1. Januar 2014 der Körperschaftsteuer unterliegen. Bisher war nur der Gewinn der Gesellschafter besteuert, die Gesellschaften selbst waren nicht körperschaftsteuerpflichtig.

 

Im weiteren Seminar SDZLEGAL SCHINDHELM wollen wir die wichtigsten praktischen Fragen in diesem Zusammenhang beantworten und sich unter anderem auf folgende Schwerpunkte konzentrieren:

-          Besteuerungsgrundsätze der Kommanditgesellschaften und Kommanditgesellschaften auf Aktien und ihrer Gesellschafter

-          Wird sich die Situation der Komplementäre und Kommanditisten ähnlich darstellen?

-          Wie kann die Doppelbesteuerung vermieden oder zeitlich verschoben werden?

-          Gibt es Alternativen  für Kommanditgesellschaft und Kommanditgesellschaft auf Aktien?

Die Schulung findet am 19. September 2013 statt.

 

Einladung