Inhalt

Internationale Konferenz: Vergabeverfahren in Deutschland und Österreich

Am 18.02.2016 fand in Warschau eine internationale Konferenz über Vergabeverfahren in Deutschland und  Österreich statt.  Veranstalter der Konferenz waren SDZLEGAL SCHINDHELM und der Herausgeber der polnischen Fachzeitschrift „PRZETARGI PUBLICZNE“ (dt. „Öffentliche Aufträge“). Die erfolgreiche Tagung war die erste länderübergreifende Veranstaltung dieser Art in Polen und fand mit rund 90 Teilnehmern eine sehr große und positive Resonanz, sowohl in technisch-organisatorischer als auch inhaltlicher Hinsicht.

Während der Konferenz behandelten Experten aus Deutschland, Österreich und Polen einzelne Themenbereiche des Vergaberechtes aus praktischer Sicht.

Vertreter und Vortragenden seitens der Veranstalter waren Frau RAin Anna Specht-Schampera – Leiterin der Abteilung für Vergabe- und Abfallwirtschaftsrecht bei SDZLEGAL SCHINDHELM und Herr RA Konrad Schampera – Managing Partner bei SDZLEGAL SCHINDHELM und Frau Elżbieta Sobczuk – Chefredakteurin  der Fachzeitschrift „PRZETARGI PUBLICZNE“.

Das Potential des deutschen und österreichischen Vergabemarktes und Chancen für polnische Unternehmen wurden von Herrn Michael Kern (Geschäftsführendes Mitglied der AHK Polen) und Herrn Dr. Karl Schmidt (Der Österreichische Wirtschaftsdelegierte, WKO Warschau) dargestellt.

Frau Danuta Dominiak-Woźniak, Gesandte-Botschaftsrätin bei der Abteilung für Handel und Investitionen der Botschaft der Republik Polen in Berlin, referierte zu den Formen der Unterstützung polnischer Unternehmen bei öffentlichen Aufträgen in Deutschland durch die Abteilung für Handel und Investitionen der Botschaft der Republik Polen in Berlin. 

Sehr interessante, aufschlussreiche Vorträge mit vielen praktischen Hinweisen hielten Experten der Schindhelm-Allianz: Herr Dr. Hanno Liebmann und Herr Mag. Edwin Scharf aus Österreich sowie Frau Dr. Alexandra Losch und Herr Dr. Heinrich Hahn aus Deutschland.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für den regen Austausch. Zahlreiche Fragen an die Vortragenden und interessante Diskussionsbeiträge haben uns bewiesen, dass wir den Themenbereich richtig ausgesucht und die Form der Veranstaltung entsprechend gewählt haben.

Die erfolgreiche Tagung gibt die Anregung zur Veranstaltung einer weiteren die Themen vertiefenden Konferenz, über die wir Sie laufend informieren werden.

2
4 pp
5 AS
Kern Schmidt
Kern
schmidt
Minister
Austriacy
Niemcy
all
panel
panel AS i E
panel all
panel all 2
pytanie
pytanie 2