Inhalt

E-Commerce

Der Handel im Internet (Online-Handel, Online-Shopping etc.) hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Eine Vielzahl an Waren und (digitalen) Produkten wird im Internet zum Verkauf angeboten. Besonders beliebt sind auch Internetauktionen. Oftmals werden die Möglichkeiten eines Web-Shops auch für Marketingzwecke genutzt. Der elektronische Handel ist je nach Teilnehmer - B2C – Business-to-Consumer oder B2B – Business-to-Business - individuell zu gestalten.

Für einen Internetauftritt mit (Online-)Webshop, aber auch jeder anderen Internet-Präsenz und sonstigen webbasierten Applikation sind umfangreiche Informationspflichten und Verbraucherschutzvorschriften nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen (BGB, EGBGB, Telemediengesetz, Preisangabenverordnungen u.a.) zu beachten. Wir beraten Sie bei der Festlegung der rechtlichen Rahmenbedingungen Ihres Internetauftritts, unterstützen Sie, Konflikte mit Kunden, Behörden und Wettbewerbern zu vermeiden und gestalten mit Ihnen rechtssichere Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Datenschutzerklärungen (Privacy Policy).